Seiten Navigationsmenü

Entdeckung der Welt durch Homosexuell Augen

Fliegen wie Superman in der Karibik

Ein Freund beendet seine Run auf “The Beast” in Puerto Rico. // (c) GTH & S. Nathan Depetris

Puerto Rico ist eines meiner Top-Auswahl für eine vagaytion. Diese tropische Insel wurde die Homosexuell Gemeinschaft begrüßen zu dürfen ihre’ unberührten Küste seit Jahren und wird weiterhin als ein Leuchtfeuer der Integration und Vielfalt in der manchmal weniger als freundlich Caribbean stehen.

Die Hauptstadt, San Juan, hat alle Annehmlichkeiten, die man sich für ein Wochenende oder einwöchigen Aufenthalt. Die Leute sind schön, die Strände sandig, das Einkaufszentrum göttlichen, die Küche das Wasser im Munde, der Rum stark und das Nachtleben “BRÜHHEIß”.

In einem Ganzkörper-Auffanggurt wartete wiederum zu laufen “The Beast”.//(c) GTH & S. Nathan Depetris

Nachdem Sie aus dem Kater und reinigte den Sand von Ihrem Speedo erholt haben möchten Sie vielleicht nur die Landschaft und erleben Sie eine andere Seite der Insel zu besuchen. Geben Toro Verde, ein Abenteuerpark in den Orocovis gelegen, das bietet die Lauf von der Mühle Ausflug wie Klettern, Wander-und traditionellen Zip-Lining.

Während diese Leistungen können auf jeden Fall erhalten Ihr Herz pumpt, Besucher wandern 90 Minuten von San Juan für eine Sache: “The Beast”, The Beast. Toro Verde Riemen glücklich Sucher Nervenkitzel in einem Ganzkörper-Geschirr, das Sie an einer der weltweit längsten Lauf Linien zip erlaubt, Schlagen Geschwindigkeiten von bis zu 60 MPH, entlang fast 5000 Füße der Linie, die ganze Zeit über auf dem Bauch.

Rennen auf die Linien an “The Beast” Puerto Rico. //(c) GTH & S. Nathan Depetris

Dies ist die engste Sie jemals zu sein Superman erhalten.

If You Go:

http://www.toroverdepr.com/index_eng.html

 

Ein Schild warnt vor der extremen Art “The Beast”.//(c) GTH & S. Nathan Depetris

Aktie

Kommentar absenden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *