Seiten Navigationsmenü

Entdeckung der Welt durch Homosexuell Augen

Narita, Japan in einem Tag

Hell eingerichteten Gebäuden und Hallen, wie diesem, dot das Gelände des Naritasan Shinjoji Tempel. (c) GTH & Nathan Depetris

Flüge von Tokio Flughäfen Überschrift zu den USA und Kanada fahren in allen Stunden des Tages und am Abend. Organisierte Touren bieten in der Regel Reisende freie Zeit ohne geplante Sightseeing, Oft fallen sie aus der Nähe des Flughafen Narita. Versteckt in diesem Zeitplan Zeit ist das Potenzial, authentische Erlebnisse genießen und entdecken eine erstaunliche lokalen Schatz in der Nähe einer der wichtigsten Flughäfen in Tokio: Narita City und die Naritasan Tempel.

Narita Stadt bietet gewundenen Straßen mit lokalen Restaurants zu entdecken, Geschäften, und Parks zu genießen. Dies ist umso erstaunlicher, aufgrund der Tatsache, dass Reisende wir erwarten keine Sehenswürdigkeiten oder interessante Orte in dem, was wir oft als verkannt eine aus “Flughafenstadt”. Machen Sie keinen Fehler, jedoch; Narita Stadt hat eine historische, Jahrhunderte altes Erbe präsentieren, lange bevor der Flughafen war sogar ein Funkeln in die Augen von Personen, und ein Tagesausflug oder über Nacht in Narita wird Sie angenehm überraschen. Bei der Planung einer Reise nach Tokio und Transite über Narita, planen ein oder zwei zusätzliche Nächte für die Erkundung der lokalen japanischen Kultur in den kleinen Gemeinden rund um Narita und Präfektur Chiba ermöglichen ... Sie werden es nicht bereuen.

Bei einem Besuch in Naritasan Shinjoji Tempel, viel Liebe zum Detail ist aus jedem Blickwinkel erkennbar. (c) GTH & Nathan Depetris

• Morgen Mäandern- Kultur und Kontemplation
Narita-San Shinjoji Tempel der Stadt ist der Kronjuwel. Worshipers reisen aus der ganzen Region, um dieses kulturellen Erbes Tempel während buddhistischen Feiertage. Man kann sich leicht einen halben Tag zu Fuß die Tempelanlage, Erkundung verschlungenen Pfaden, Teiche, und Pagoden. Wenn von der Straße angefahren, der Tempel scheint auf den ersten klein, wie Sie durch eine typische buddhistische Tor geben. In der Nähe Stände tragen neugierig Talismane. Die Illusion der verminderten Größe weiterhin über mehrere Terrassen Ebenen, oben klettern den Hang, aber allmählich schwindet der Geist beginnt, die Niveaustufen alle zusammenzusetzen und die Schläfen Größe wird deutlich,. Marker dot den Hang zu denen, die in den Tempel des Wohlbefindens beigetragen haben Gedenken.

Die Daito Pagode thront majestätisch hinter dem Hauptgebäude Stufe von Narita Shinjoji Tempel. (c) GTH & Nathan Depetris

Das Gelände geöffnet, wenn Sie den Hügel erklimmen, wo eine große Duftlampe steht direkt vor der Landung, Übergießen alle mit seiner reinigenden Rauch. Dahinter, Die gigantische Daihondo Pavillon Gebäude dient als Haupt-Gottesdienst und Meditationsraum. Auf der rechten Seite der Haupthalle liegt der Sanjunoto, a drei abgestufte Pagode, zweifellos eine der kunstvoll bemalten Strukturen in der Welt. Mehrere Bänke stehen für Ruhe und Meditation. Wenn es die Zeit erlaubt, nehmen Sie die Wanderung hinter dem Hauptgebäude Tier und entdecken Sie kleine Buchten, dass schlängeln sich durch dichte Laub und konvergieren in einem See in der Rückseite des Geländes. Folgen Sie der Küste, Tracing einen Weg, der zurück leitet in den Wald, vorbei an einem kleineren Tempel, um die Schaltung zu beenden.

Chilled Soba-Nudeln sind in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen erhältlich Onoya Ryokan Omote Sando Straße in Narita, Japan. (c) GTH & Nathan Depetris

• Mittags-Futter für Mittagessen Optionen
Restaurants und Geschäfte säumen Omote-Sando, die Hauptstraße halbiert Stadt und verbindet Naritasan Tempel und die JR Bahnhof in einer geschwungenen "S" um den Hügel. Küche reicht von traditionellen und westlichen japanischen, die "peel eigenen frisch gegrilltem Aal"-Kategorie, dass die Stadt ist bekannt für. Auch im Handel erhältlich sind hausgemacht Senbei Reiscracker, und Yokan süßen Bohnen Gelees in mehr Aromen als Sie zählen können; die meisten sind einzigartig für ein Geschäft oder eine Handvoll so, wenn Sie etwas, das Sie gerne schmecken, ist es am besten, sich mehr auf der Stelle kaufen. Versteckt in plain sight ist die bescheidene Onoya Ryokan, Restaurant und Shop. Obwohl die oben schlafenden Etagen dieses Wahrzeichen seit langem geschlossen, das Gebäude riecht nach Geschichte und Authentizität. Ein freundliches Lächeln und freundlichen Einladung der Gastronom fügt eine überzeugende Bonus. Die Spezialität des Hauses ist ein Fünf-Aroma Soba-Combo mit regionalen kalten Soba-Nudeln mit verschiedenen Zutaten wie Spinat, Rüben, oder Squash. Um einen süßen Zahn zu besänftigen, betrachten macha (grüner Tee) Eis, leicht verfügbar in vielen der Nähe speichert.

Omote Sando erstreckt sich von der Naritasan Tempel der JR-Station, bietet den Besuchern einen schönen Spaziergang durch dieses malerische Teil des Narita. (c) GTH & Nathan Depetris

• Nightcap-Unterkünfte
Ryokans bieten traditionelle japanische Unterkünfte mit Verpflegung zu sehr günstigen Preisen in Narita selbst, und die angrenzenden Städten. Nahe gelegenen internationalen Stil Flughafenhotel bieten auch ausgezeichnete Weltklasse-Unterkünfte und kann leicht durch hotel Großhändler werden, indem Sie Ihr Reisebüro.

Selbst wenn du nach Hause fliegen von neueren Haneda Tokyo Flughafen, Narita Stadt und die Naritasan Tempel sind einen Tagesausflug wert zu erkunden. Sie bieten eine reiche Kultur, Küche, Erbe, und ein Gefühl der Entdeckung abseits der ausgetretenen Pfade von vielen Mainstream-Tour-Programme.

If You Go:
• Der "Narita City Round Bus ', eine Gemeinde-Bus, Reisen vom Flughafen Narita zum Narita City und andere Points of Interest (Erwachsenentarifs von 200 ¥ oder über $2 pro Strecke, und 500 ¥ oder über $5 für eine Tageskarte). Fahrten von und zum Flughafen auf dem Bus sind von unterschiedlicher Länge der Zeit, wie das System läuft in einem weiten Kreis; Fahrten zum Flughafen von Naritasan Shinjoji Tempel dauert etwa 25 Protokoll, während Fahrten aus der näheren Aeon Einkaufszentrum fahren über eine Stunde, als der Bus muss einen vollen Kreis vor der Rückkehr zum Flughafen abzuschließen.
• Taxis sind recht teuer, mit einer kurzen Fahrt, zum Beispiel von Narita Hilton Narita Stadt, im Wert von über 10.000 ¥ pro Strecke.
Narita City Website -logistischer, Bus, und Karte Details
Präfektur Chiba Informations-Website

Aktie

Keine Kommentare

Trackbacks / Pingbacks

  1. Narita, Japan in einem Tag | Wanderlust Blatt - [...] Artikel wurde auf GTH veröffentlicht | Homosexuell Reisen Herald vom 26. November [...]

Kommentar absenden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *