Seiten Navigationsmenü

Entdeckung der Welt durch Homosexuell Augen

Cathedral of Saint Januarius, Neapel Italien

© GTH & Nathan Depetris

© GTH & Nathan Depetris

Vibrant Fresken schmücken die hellen und luftigen Rotunde der Kathedrale von Neapel. Ursprünglich im 14. Jahrhundert gemalt , die erstaunlichen Meisterwerke noch leuchten hell. Auch in der Kathedrale untergebracht, die Kathedrale von San Gennaro zum Italiener, wird ein Fläschchen mit Blut sagte nach Saint Januarius gehören. Das Fläschchen wird zweimal jährlich am ersten Samstag im Mai und brachte am 19. September um das Wunder der Verflüssigung beobachten; es wird gesagt, dass, wenn das Blut nicht auf einen flüssigen Zustand zurückkehren, dass Katastrophe widerfahren wird die Stadt.

If You Go:

 

Aktie

Kommentar absenden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *